StaatsbankrottAutor: Wolfram Pfreundschuh

Um erläuternde Links zu erkunden, bewege den Mauszeiger über den Text  ⇒ unterstütze die Kulturkritik.net hier und jetzt ⇐


Translate it! Switch into Your language



Detailsuche zu
>Staatsbankrott<


Beachte auch den Kontext
zu anderen Begriffen:

=> abstrakt menschliche Gesellschaft

=> Ausbeutung

=> Bürgerliche Kultur

=> Bürgschaft

=> Derivatenhandel

=> Dogmatismus

=> Ergänzungswirtschaft

=> Fall der Profitrate

=> Feudalkapitalismus

=> Fiktives Kapital

=> Finanzmarkt

=> Freihandel

=> Generationen

=> Gesellschaft

=> Giralgeldschöpfung

=> Kapitalismus

=> Kontrollbedürfnis

=> Krise (ökonomisch)

=> Kritik der politischen Ökonomie

=> Nationalismus

=> Preisbildung

=> Schuldgeldsystem

=> Schuldgeldsystem

=> Sicherheitsbedürfnis

=> Staat

=> Staatsverschuldung

=> Terminhandel

=> Tote Arbeit

=> Verwertungslogik

=> Wertrealisation

=> Wucherkapital


Text zum Thema "Staatsbankrott":


• Im Zitatearchiv suchen
• In den MEW suchen
• Stichwort zur Detailsuche


Hinweise zu "Staatsbankrott":

Krisendiskussion im EWH (12.9.2012)

Warum das Wirtschaftswachstum im Kapitalismus immer das Wachstum der Verarmung der meisten Menschen ist

Warum das Wirtschaftswachstum im Kapitalismus immer das Wachstum der Verarmung der meisten Menschen ist

MEW 25, 5. Abschn. 24. Kap.
"Die Vorstellung vom Kapital als sich selbst reproduzieren..."

Grundzüge des Feudalkapitalismus

EU-Fiskalpakt: Strangulierung von Wirtschaft und Sozialstaat

Zwischen neoliberaler Rosskur und Staatspleite

Elementarform des finanzindustriellen Reichtums

Recht auf Stadt - mehr als eine griffige Parole?

Selbstbestimmung als Phrase

Staatspleite 2002

Sozialausgaben

Sozialleistungen

Sozialversicherungen

Staatsverschuldung


Artikel zum Thema "Staatsbankrott":

W. Pfreundschuh (03.10.2018):

Leseprobe "Die sinnlose Gesellschaft
Das Humankapital eines fiktiven Geldwerts"

W. Pfreundschuh (11.07.2014):

Zur pol.Kultur d.Feudalkap.(III): Der Algorithmus, der die Welt beherrscht

W. Pfreundschuh (13.06.2014):

Zur pol.Kultur d.Feudalkap.(II): Demos gratias! - "Demokratie" in einer unerreichbaren Gesellschaft

W. Pfreundschuh (13.12.2013):

Arbeit am Wahnsinn - Emanzipationsversuche gegen die herrschende Rationalität

W. Pfreundschuh (12.07.2013):

Diskuss.rundums Geld (IX) Die Aneignung der entwendeten Zeit

W. Pfreundschuh (14.06.2013):

Die neue Rechte (III) Der Kampf um die Gewalt im Staat

W. Pfreundschuh (09.11.2012):

Diskuss.rundums Geld (VIII) Die Subversion der Geldverhältnisse

W. Pfreundschuh (11.05.2012):

Diskuss.rundums Geld (III) Zauber d."freien Marktwirtschaft"

W. Pfreundschuh (13.04.2012):

Diskuss.rundums Geld (II) Das große Geld u.d.Gewalt seiner Fiktionen

W. Pfreundschuh (10.02.2012):

Ergänz. statt Ausbeut.! (VI) Der Weg ist wie das Ziel

W. Pfreundschuh (13.01.2012):

Ergänz. statt Ausbeut.! (III) Vorstellungen, Proteste u. Bewegungen

W. Pfreundschuh (09.12.2011):

Ergänz. statt Ausbeut.! (V) Grundzüge e. synerg. Vertragswirtsch.

W. Pfreundschuh (11.11.2011):

Ergänz. statt Ausbeut.! (II) Am Ende der Klassenkämpfe

W. Pfreundschuh (14.10.2011):

Ergänz. statt Ausbeut.! (IV) Wirtschaft und Demokratie

W. Pfreundschuh (09.09.2011):

Ergänz. statt Ausbeut.! (Einl.) Zur internat.Kommunalwirtschaft

W. Pfreundschuh (12.08.2011):

Der politische Exorzismus im "Kampf der Kulturen"

W. Pfreundschuh (08.07.2011):

Entfremdetes Wachstum - Wucherungen einer Geldvermehrung

W. Pfreundschuh (13.05.2011):

"Recht auf Privateigentum" oder "Recht auf Stadt"?

W. Pfreundschuh (08.10.2010):

Deutscher Spuk und der Selbstwert der Eliten

W. Pfreundschuh (08.04.2011):

Solidarische Ökonomie oder ökonomische Politik?

W. Pfreundschuh (12.11.2010):

Kommunen aller Länder - verbündet euch!

W. Pfreundschuh (10.09.2010):

Die Verödung der Städte und Gemeinden

W. Pfreundschuh (14.05.2010):

Entfesselte Währung - Zusammenbr. d. Kreditwirtsch.

W. Pfreundschuh (14.12.2007):

Verschuldungskapitalismus - die Politik des fiktiven Kapitals

W. Pfreundschuh (12.03.2010):

Wie "sozial" kann Kapitalismus sein?

W. Pfreundschuh (10.12.2010):

Die Politik der Medien ist das Medium der Politik


Werbung

Anzeigen

verlagswerbung.jpg