Stoff pro ArbeitAutor: Wolfram Pfreundschuh

Um erläuternde Links zu erkunden, bewege den Mauszeiger über den Text  ⇒ unterstütze die Kulturkritik.net hier und jetzt ⇐


Translate it! Switch into Your language



Detailsuche zu
>Stoff pro Arbeit<


Beachte auch den Kontext
zu anderen Begriffen:

=> abstrakt menschliche Gesellschaft

=> Arbeit

=> Aufwand

=> Ausbeutung

=> Formation

=> Gebrauchswert

=> Historischer Materialismus

=> Kapitalismus

=> Klimawandel

=> Körper

=> Kritik der politischen Ökonomie

=> Leben

=> Lebensverhältnis

=> Natur

=> Produktionsmittel

=> Realwirtschaft

=> Ressourcen

=> Stoff

=> Stoffwechsel

=> Substanz

=> Tod

=> Tote Arbeit

=> Trinitarische Formel

=> Überproduktion

=> Verwertungslogik

=> Warentausch

=> Wertrealisation

=> Zirkulation


Text zum Thema "Stoff pro Arbeit":


• Im Zitatearchiv suchen
• In den MEW suchen
• Stichwort zur Detailsuche


Hinweise zu "Stoff pro Arbeit":

Kommunalwirtschaft als bedürfnisbestimmte Arbeit?

zur Stofflichkeit des Gebrauchswerts

Der Warenwert als Begriff der Entfremdung des Menschen von seiner Gesellschaft

TTIP - Verrückt, verrückter, Moorburg

Begriffsdefinition bei Google

Begriff bei Wikipedia


Artikel zum Thema "Stoff pro Arbeit":

W. Pfreundschuh (11.07.2014):

Zur pol.Kultur d.Feudalkap.(III): Der Algorithmus, der die Welt beherrscht

W. Pfreundschuh (12.07.2013):

Diskuss.rundums Geld (IX) Die Aneignung der entwendeten Zeit

W. Pfreundschuh (14.06.2013):

Die neue Rechte (III) Der Kampf um die Gewalt im Staat

W. Pfreundschuh (14.02.2014):

Transformation - oder die Permakultur der Reaktion?


Werbung

Anzeigen

verlagswerbung.jpg